Klassisches Pferdetraining nach osteopathischen und biomechanischen Grundsätzen


Auf der Suche nach Querverbindungen für Ursachen körperlicher Probleme vieler Pferde, die ich bei den osteopathischen Behandlungen regelmäßig feststelle, bin ich nach kurzer Zeit beim Pferdetraining und der generell alltäglichen Bewegung gelandet. Dabei habe ich meine "Heimat" im klassischen Reiten unter der großartigen Anleitung und Philosophie von Katharina Möller gefunden. Ich bin "Longieren als Dialog" Trainerin (LAD Trainer) und zusätzlich geprüft, lizensiert und spezialisiert auf Trainingstherapie. Im laufenden Jahr 2022 befinde ich mich darauf aufbauend in Ausbildung als Trainerin für klassisches Reiten

 

Dieses Training nach osteopathischen und biomechanischen Grundsätzen stellt die ideale Ergänzung zu den osteopathischen Behandlungen dar und hilft Pferden jeden Alters und Ausbildungsstandes dabei physiologische Bewegungsmuster zu entwickeln und zu etablieren. Alle Trainingsinhalte sind reitweisenübergreifend und ab einem Alter von 3.5 Jahren geeignet. 

 

Folgende Optionen für die Arbeit mit dem Pferd sind bei mir möglich:

  • Unterricht mit dem eigenen Pferd
  • Beritt (= ich arbeite mit dem Kundenpferd)
  • auf Anfrage: Unterricht mit Lehrpferd
  • Trainingsplanerstellung

Inhalte können sein:

Ich unterrichte mit modernsten Methoden, für den Unterricht stehen uns die CeeCoach2 zur Verfügung (eine Bluetooth Gegensprechanlage, so entfällt das „schreien“ meinerseits und du kannst mich über die optional kabellosen Kopfhörer auch weiter entfernt gut hören). Zusätzlich besteht in den Sommermonaten (Mai bis Oktober) über die digitale Pulsmessung beim Pferd zusätzlich die Möglichkeit der Leistungsdiagnostik während des Trainings (in den Wintermonaten bei viel „Pelz“ kann auf die händische Messung mit dem Stethoskop ausgewichen werden). 

 

Auf Wunsch filme ich einzelne Sequenzen innerhalb der Unterrichtseinheiten, so dass du mein Feedback im Nachhinein auch von außen betrachtet sehen und nachvollziehen kannst. Bei Bedarf erstelle ich nach unserer Einheit ein schriftliches Protokoll über Verbesserungsvorschläge, mit dem du in den Folgetagen und -wochen arbeiten kannst.

 

Neugierig geworden? Dann sprich mich gerne an, um mehr zu erfahren oder direkt einen Termin für dich und dein Pferd zu vereinbaren. Dies ist insbesondere in Kombination mit osteopathischen Behandlungen empfehlenswert.